Warriorcats
Guten Tag und willkommen bei WarriorCats!
Du möchtest dich bei uns umschauen oder vielleicht sogar ein Teil unserer Familie werden? Der DunstClan und der SturmClan freuen sich immer über neue Gesichter.
Du kannst aber auchaber auch den Gästeaccount verwenden, um dich erst einmal umzusehen oder uns im Chat kennenzulernen.

Warriorcats

Erlebe ein Abenteuer mit den Warrior Cats! Schließe dich dem DunstClan oder dem SturmClan an!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Das Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rotpfote
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 16.03.16
Alter : 16

Die Katzen
Name:
Clan/Rang:
Sonstiges:

BeitragThema: Das Lager   Mi 02 Nov 2016, 17:38

Die Herde befindet sich hauptsächlich auf einer geschützten Lichtung inmitten des Waldes.
Vor allem Stuten mit ihren Fohlen verlassen die Lichtung nur im dringendsten Notfall.
Die Lichtung wird von hohen Eichen umschlossen und einzelne Sträucher regen Fohlen dazu an, das Springen zu lernen. Die Wiese ist gesprenkelt mit bunten Blumen, die scheinbar niemals verblühen. Daran ist wohl größtenteils die Magie der Einhörner verantwortlich.
Ein schmaler Pfad führt auf eine kleinere Lichtung, auf der Stuten ihre Fohlen zur Welt bringen (LINK)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rotpfote
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 16.03.16
Alter : 16

Die Katzen
Name:
Clan/Rang:
Sonstiges:

BeitragThema: Re: Das Lager   Fr 30 Dez 2016, 17:28

Gabriel

Zufrieden biss der Hengst einen Grasbüschel ab und verlagerte sein Gewicht auf die rechte Seite. Er war der Herdenleiter und trug die Verantwortung für all seine Einhörner. Nie im Leben hätte er gedacht, dass er den Machtkampf gegen den ehemaligen Anführer gewinnen würde, da er noch sehr jung war. Hätte er verloren, würde er nun ohne Horn hier grasen, gedemütigt und entehrt. Und das alles nur wegen einer doofen Wette. Doch darüber brauchte der hübsche Hengst nicht nachdenken, denn er hatte gewonnen und stand nun ganz oben in der Rangliste. Manchmal meinte er, dass er der Verantwortung nicht gewachsen war, doch um seinen Rang abzugeben, müsste er herausgefordert und geschlagen werden. Und momentan sah es nicht so aus, als ob jemand der Herdenleiter werden wollen. Glücklicherweise war in den letzten Tagen nichts passiert, worüber er sich Sorgen machen musste.

____*miau*_________*schnurr*____

Eisfalke ist der einzig wahre Cookiegott dies- und jenseits des Äquators und seine Macht gilt niemals anzuzweifeln.

Geburtstagsgeschenk von Catty *.*:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager   Fr 06 Jan 2017, 20:59

Cave

Das Wetter ist ganz okay. Nicht besonders meiner Meinung nach könnte es echt besser sein. Ich fühle mich ziemlich schwammig seit gestern und mir ist öfters mal übel. Mal gucken wie sich das ganze entwickelt oder ob ich Krank bin. Ich habe ein bisschen schlechte Laune aber wie immer will ich das an niemanden rauslassen. Hey dort ist doch Gabriel. naja ich habe momentan echt nichts zu tun also wieso nicht eine runde quatschen? Guten Morgen Gabriel! Wie geht es dir? Ich warte auf eine Antwort
Nach oben Nach unten
Rotpfote
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 16.03.16
Alter : 16

Die Katzen
Name:
Clan/Rang:
Sonstiges:

BeitragThema: Re: Das Lager   Mo 09 Jan 2017, 20:11

Gabriel

Während der Hengst über seine Aufgabe als Herdenanführer nachdachte, hörte er das vertraute Stapfen von Hufen auf weicher Wiese. Mit gespitzten Ohren schaute er auf und sah, wie der braune Hengst Cave auf ihn zukam. Er war ein wenig älter als Gabriel und ein Sturmeinhorn. Der Braune fragte ihn, wie es ihm ging. Mir geht es prima und dir? Du siehst etwas schlapp aus, ist alles in Ordnung? Besorgt reckte er die Nase vor und schnupperte, dennoch konnte er keine Krankheit riechen. Allgemein wurden Einhörner eher selten krank, abgesehen von den Fohlen, die anfällig für Krankheiten waren. Doch Cave war kein Fohlen, nur sein Blick war etwas matt und nicht so fröhlich glänzend wie sonst immer.

____*miau*_________*schnurr*____

Eisfalke ist der einzig wahre Cookiegott dies- und jenseits des Äquators und seine Macht gilt niemals anzuzweifeln.

Geburtstagsgeschenk von Catty *.*:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager   Di 10 Jan 2017, 20:24

Cave


Die Antwort von Gabriel erfreut mich. Es stimmt mich nicht wirklich fröhlich wenn es anderen nicht gut geht. Danke Gabriel, mir geht es... naja. In letzter Zeit fühle ich mich einfach ein bisschen schlecht. Ich hoffe das sich das bald wieder bessert. Hast du heute was vor? Ich habe nähmlich keine Ahnung was ich tun soll, um ganz ehrlich zu sein mir ist langweilig! Aber ich will ja meine negativität nicht auf andere übertragen deswegen sage ich eigentlich nichts darüber.
Nach oben Nach unten
Rotpfote
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 16.03.16
Alter : 16

Die Katzen
Name:
Clan/Rang:
Sonstiges:

BeitragThema: Re: Das Lager   Do 12 Jan 2017, 20:50

Gabriel

Besorgt musterte der Herdenführer den braunen Hengst. Wenn Einhörner krank wurden, dann war das etwas wirklich schlimmes. Normale Tiere wurden schnell krank, sei es wegen dem Wind oder einfach irgendwelche Krankheitserreger. Doch Einhörner waren durch ihre Magie geschützt vor solch "kleinen" Krankheiten. Sag Bescheid, wenn es dir schlechter geht. Vorsorglich ging ich alles durch, was Unwohlsein und Übelkeit verusachen könnte, doch nichts, was mir einfiel, gefiel mir so wirklich. Als Cave meinte, dass ihm langweilig war, zuckte Gabriel zustimmend mit einem Ohr. Du hast Recht, es ist ziemlich ruhig hier. Eigentlich ist es ja gut, aber wenn du Lust hast, können wir zum Fluss gehen. Im Glitzerfluss konnte man gut spielen und das Spiel der Wellen beobachten. Zwar gingen dort gerne Hengste mit ihren Stuten hin, um sie zu verführen, doch momentan schien kein Hengst eine Stute dorthin führen zu wollen.

____*miau*_________*schnurr*____

Eisfalke ist der einzig wahre Cookiegott dies- und jenseits des Äquators und seine Macht gilt niemals anzuzweifeln.

Geburtstagsgeschenk von Catty *.*:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager   Fr 13 Jan 2017, 09:19

Cave

Klar doch, ich bin dabei! Und sicher sag ich dir wenn es mir schlechter geht. Schon ein bisschen heiterer schaue ich Gabriel an und laufe langsam los. Immernoch ein bisschen nachdenklich starre ich in die Sonne. Ich bemerke das Gabriel sich sorgen macht. Wenn ich ehrlich bin mach ich mir auch sorgen weil Einhörner wirklich selten krank werden im gegensatz zu anderen Tieren die eine Grippe bekommen können (Ich bin in RL gerade richtig krass krank xD).
Nach oben Nach unten
Rotpfote
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 16.03.16
Alter : 16

Die Katzen
Name:
Clan/Rang:
Sonstiges:

BeitragThema: Re: Das Lager   Fr 13 Jan 2017, 17:55

//Gute Besserung, Hoole^^

Gabriel

Zufrieden nickte er und setzte sich langsam in Bewegung. Er würde den Hengst im Auge behalten und falls sich sein Zustand verschlimmern sollte, dann müsste er ihn irgendwo hinbringen, wo er die anderen Einhörner nicht anstecken konnte. Es tat schon ein bisschen weh, so denken zu müssen, doch das Wohl seiner Herde stand an erster Stelle. Aber bisher war Cave noch nicht so krank, sodass er von den Anderen isoliert werden müsste. Na dann, auf geht's! In einem plötzlichen Spieltrieb galoppierte der große Hengst an dem Anderen vorbei und steuerte auf den Glitzerfluss zu, der so hieß, da der Fluss so schön glitzerte. Kurz dachte er daran, dass er eines Tages vielleicht auch eine Stute so verführen könnte, doch momentan musste er sich mit seinem Rang als Herdenleiter auseinandersetzen.

Glitzerfluss --->

____*miau*_________*schnurr*____

Eisfalke ist der einzig wahre Cookiegott dies- und jenseits des Äquators und seine Macht gilt niemals anzuzweifeln.

Geburtstagsgeschenk von Catty *.*:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager   Fr 13 Jan 2017, 18:11

Cave

Das ist wohl eine Herausforderung! Na da bin ich dabei Ich renne sofort und los und lass mich auch teilweise vom Wind tragen. Es ist ein starkes Kopf an Kopf rennen aber letztendlich habe ich einen kleinen Vorsprung. So siehts aus! Egal ob krank oder nicht ich habs drauf! sagte ich leicht überheblich aber sarkastisch. Immer weiter galopieren richtung Glitzerfluss! Ich bin komplett fokussiert auf den Weg zum Glitzerfluss und um mich herum ist alles verblasst. Nach einer gewissen Zeit bin ich beim
-----> Glitzerfluss
Nach oben Nach unten
Schwarzschattenhimmel
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 09.06.16
Alter : 22

Die Katzen
Name:
Clan/Rang:
Sonstiges:

BeitragThema: Re: Das Lager   Fr 13 Jan 2017, 18:53

Bane
Der Hengst erwachte, er hatte sich im Schatten zum schlafen gelegt. Seine Mähne schien zu leuchten, jedoch war dem nicht so. Er schritt langsam vor und sah sich um. Er blinzelte mehr mals ehe er sich schüttelte. Heute war einer der Tage an denen er richtig gut drauf war. Seine Laune war am besten wenn er ein wenig Ruhe hatte. Er sah sich um, aber nichts zog seine Aufmerksamkeit auf ihn.
Er zuckte mit den Ohren und schlug einmal mit den Schweif.
Zum ersten mal wurde ihm klar das er selbst noch kein Fohlen hatte, nun ja noch nicht mal eine Stute. Es stimmte ihn traurig das er niemanden so nahe stand wie er es sich wünschte. Vielleicht würde er das aber eines Tages. Er sah sich wieder um dabei blickten seine Augen die Eichen die die Lichtung umgaben an. Er mochte diese Bäume, aber wenn er sich vorstellte wie ein Fohlen mit einem Temprament wie seinem einen Wutanfall schob, wusste er das es gefährlich sein würde.
Seine Hufen scharrten leicht am Boden, dann erst schüttelte er wehement den Kopf

____*miau*_________*schnurr*____

Das war der Keks!! Ich schwöre es ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sailor Cat
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4461
Anmeldedatum : 31.05.14
Alter : 17

Die Katzen
Name:
Clan/Rang:
Sonstiges:

BeitragThema: Re: Das Lager   Fr 13 Jan 2017, 22:26

Amalthea

Die Stute blinzelte mit den Augen. Es war also bereits Morgen. Wie fast jeden Tag fühlte sie sich sehr ausgeruht und einigermaßen gut gelaunt. Also schritt die zartblaue Stute über die Lichtung. Ein paar Einhörner schienen das Lager verlassen zu haben, oder schliefen noch. Guten Morgen, Bane., sagte sie ruhig, als sie den Hengst dort stehen sah. Ihr war nach einem netten Gespräch. Sie hatte Hunger, deshalb riss sie ein paar Grasbüschel vom Boden und aß, während sie auf eine Antwort wartete.

____*miau*_________*schnurr*____

Tochter von Flüsterpfote



Weihnachtsgeschenk von Taube:
 


   
Der Rest meiner Signatur:
 


Credits^^:
 

Seit dem 29.12.14 mit Sin verheiratet! Hab dich lieb, Amour! :) Herz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 09.06.16
Alter : 22

Die Katzen
Name:
Clan/Rang:
Sonstiges:

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa 14 Jan 2017, 14:43

Bane
Gerade wollte er los rennen und einfach nur laufen. Doch da sprach mich eine schöne Stimme von hinten an, ich drehte meinen Kopf, doch schon stand Amalthea neben mir. "Guten Morgen Amalthea." Sagte er freundlich und musterte sie leicht. Sie war schon eine Schönheit, aber er war sich nicht sicher ob sie schon einen Hengst hatte, er wollte keinen Hengst verärgern wenn er mit ihr netter umging als mit anderen.
Wobei vielleicht wollte sie auch nur reine Fohlen und keine Misch-Fohlen. Das wusste der Hengst nicht.

____*miau*_________*schnurr*____

Das war der Keks!! Ich schwöre es ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rotpfote
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 16.03.16
Alter : 16

Die Katzen
Name:
Clan/Rang:
Sonstiges:

BeitragThema: Re: Das Lager   Di 17 Jan 2017, 15:52

Beachtet bitte, dass Einhörner erst ab 6 Jahren zeugungsfähig sind und nur selten Hengst und Stute zusammen bleiben.

____*miau*_________*schnurr*____

Eisfalke ist der einzig wahre Cookiegott dies- und jenseits des Äquators und seine Macht gilt niemals anzuzweifeln.

Geburtstagsgeschenk von Catty *.*:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sailor Cat
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4461
Anmeldedatum : 31.05.14
Alter : 17

Die Katzen
Name:
Clan/Rang:
Sonstiges:

BeitragThema: Re: Das Lager   Mi 18 Jan 2017, 21:30

Amalthea

Die Stute lächelte, als Bane ihr auch einen guten Morgen wünschte. Er war immer ziemlich nett. Da Amalthea nicht wusste, was sie sonst sagen sollte, meinte sie: Das Wetter heute ist schön, nicht wahr? Der Himmel ist so klar... Sie mochte es, wenn keine einzige Wolke den Himmel bedeckte. Das erinnerte sie ein wenig an ihr eigenes Fell. Und, wie geht es dir, ist bei dir alles in Ordnung?, wollte sie wissen.

(sorry, wusste nicht, was ich schreiben soll...)

____*miau*_________*schnurr*____

Tochter von Flüsterpfote



Weihnachtsgeschenk von Taube:
 


   
Der Rest meiner Signatur:
 


Credits^^:
 

Seit dem 29.12.14 mit Sin verheiratet! Hab dich lieb, Amour! :) Herz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 09.06.16
Alter : 22

Die Katzen
Name:
Clan/Rang:
Sonstiges:

BeitragThema: Re: Das Lager   Do 19 Jan 2017, 15:34

Bane
Der Hengst wiegte den Kopf langsam hin und her. "Naja der Tag ist zwar schön, aber ein paar schöne kleine Unwetter wären schön." Sagte er ehrlich und riss auch ein Grasbüschel aus dem Boden. "Mir geht es gut und dir?" Er blinzelte leicht und sah sie freundlich an. "Ob alles in Ordnung ist kann ich so noch nicht sagen." Meinte er und seufzte. Er mochte die Gesellschaft von Amalthea, sie war nicht aufdringlich und auch nicht vorlaut. Sie blieb wie sie war ohne das andere sie biegen konnten.

____*miau*_________*schnurr*____

Das war der Keks!! Ich schwöre es ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rindenbrand
RPG-Moderator im Ruhestand
RPG-Moderator im Ruhestand
avatar

Anzahl der Beiträge : 4533
Anmeldedatum : 15.06.14
Alter : 16

Die Katzen
Name:
Clan/Rang:
Sonstiges:

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa 21 Jan 2017, 12:30

Lorcan
Mit halb geschlossenen Augen lag der junge Hengst auf der Wiese, die so überhaupt nicht zu seinem dunklen Fell passen wollte, und dämmerte vor sich hin. Gerade gab es ausnahmsweise wohl nichts in das man sich einmischen könnte, er sah momentan auch niemanden seiner Freunde in der Umgebung herumlaufen, und ihm war todlangweilig. Halbherzig fraß er aus einem ich-hab-ja-sonst-nichts-zu-tun-Bewegung ein wenig des saftigen Grases und gähnte, während er sich einmal herumrollte, um es sich bequemer zu machen.

____*miau*_________*schnurr*____


 .


es ist schon krass, wie sich alles verschiebt
und wie sich alles dreht
und was man anders sieht


.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://kingsandlegends.com/de/
Sailor Cat
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4461
Anmeldedatum : 31.05.14
Alter : 17

Die Katzen
Name:
Clan/Rang:
Sonstiges:

BeitragThema: Re: Das Lager   Do 20 Apr 2017, 18:32

Amalthea

Die Stute sah Bane etwas irritiert an, als er meinte, ein paar Unwetter wären schön. Dann lächelte sie. Es hat wohl jeder eine andere Vorstellung von schönem Wetter. Ich für meinen Teil fürchte mich ein wenig vor Gewittern., gab sie zu. Ihr war Sonne lieber, aber zu heiß sollte es auch nicht sein. Auf ihre Frage hin, ob alles in Ordnung war, meinte er, das wisse er noch nicht. Auch hier sah Amalthea ihn etwas überrascht an. Wie darf ich das verstehen? Ist etwas vorgefallen? Oder möchtest du zuerst sehen, was der Tag bringt, ehe du mir antworten kannst? Nun war sie neugierig. Der Hengst gab seltsame, aber auch interessante Antworten.

____*miau*_________*schnurr*____

Tochter von Flüsterpfote



Weihnachtsgeschenk von Taube:
 


   
Der Rest meiner Signatur:
 


Credits^^:
 

Seit dem 29.12.14 mit Sin verheiratet! Hab dich lieb, Amour! :) Herz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rotpfote
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 926
Anmeldedatum : 16.03.16
Alter : 16

Die Katzen
Name:
Clan/Rang:
Sonstiges:

BeitragThema: Re: Das Lager   Fr 07 Jul 2017, 20:21

//out: ich tu mal so, als ob Gabriel nie die Lichtung verlassen hätte, da mein Postpartner ja nicht mehr hier ist

Gabriel

Langsam schlenderte der große Hengst über die Lichtung und schwang seinen großen Kopf hin und her, um alles im Blick zu haben. Die Sonne schien dabei warm auf seinem Rücken und ließ sein Horn in den buntesten Farben schillern. Manchmal war er betrübt darüber, dass es nicht mehr viele Regenbogeneinhörner gab, aber dann freute er sich wiederrum, dass sich die ehemaligen vier Herden zusammengeschlossen haben und es nun Mischungen zwischen den verschiedenen Arten gab. Zwar war der Grund der Zusammenschließung furchtbar, aber es war jedes Mal faszinierend zuzusehen, welche Gaben die Fohlen haben werden, da man dies nicht vorhersehen konnte. Zufällig fiel der Blick des Leithengstes auf Lorcan (@Rindenbrand). Eigentlich mochte Gabriel ihn sehr gerne, auch wenn er es mit seinen Sprüchen manchmal zu weit treibte. Der erwähnte Hengst lag im Schatten und schien sich zu langweilen. Mit gespitzten Ohren trabte Gabriel auf ihn zu und schnaubte zur Begrüßung. Ich hätte nicht gedacht, dass ich dich jemals still liegen sehe. Sonst bist du doch immer in Bewegung. Das Alter macht sich bemerkbar, nicht wahr? Den Sarkasmus konnte man deutlich raushören, schließlich war Lorcan mit seinen 4 Jahren viel jünger als der Weiße.

____*miau*_________*schnurr*____

Eisfalke ist der einzig wahre Cookiegott dies- und jenseits des Äquators und seine Macht gilt niemals anzuzweifeln.

Geburtstagsgeschenk von Catty *.*:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lager   

Nach oben Nach unten
 
Das Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warriorcats :: Mitgliederbereich :: NebenPlays :: Spontane NRPGs :: Unicorn Life-
Gehe zu: